MANUELA  LINSHALM

SCHAUSPIELERIN

ALTER 42 KÖRPERGRÖSSE 164 KONFEKTION 36-38
HAARE braun AUGEN blau - grau - grün

WOHNORT

Wien

WOHNMÖGLICHKEITEN

Graz, Salzburg, Bregenz, Klagenfurt

FÜHRERSCHEIN

Auto

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch

DIALEKTE

wienerisch, steirisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gesang

TANZ

Jazz, Modern, Ballett (Basics), Step (Basics)

SPORT

Laufen, Rad, Aerobic

SONSTIGE FÄHIGKEITEN

Puppenspiel, Fechten

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

Franz Schubert Konservatorium Wien, Diplom: 2004 Weiterbildung bei: Jerry Coyle,Beverly Blankenship, Meret Barz, Herbert Prikopa, etc. seit 2008 Puppenspielerin, Training bei Nikolaus Habjan, Neville Tranter

KINO/TV

2017 Tatort - Die Faust(TV)
Regie: Christopher Schier, E&A, ORF
2016-2015 Unser verrücktes Paar(TV)
Regie: Jan Frankl, Gebhardt Productions/Servus TV
2015 Copstories(TV)
Regie: Umut Dag, Gebhardt Productions/ORF
2009 FC Rückpass(TV)
Regie: L. Bauer, ORF
2009 Bad Männers(TV)
Regie: L. Bauer, Gebhardt Productions

BÜHNE

2018: Akademietheater Wien, Volksvernichtung (Hermann)/ Residenztheater München, Der Streit (Mesrin, Hermiane)/ Vereinigte Bühnen Bozen, Moderation / Konzerttheater Bern, Alcina (Alcina) 2017: Volkstheater Wien, Nathan der Weise (Sittah, Patriarch) / Bayerische Staatsoper, Opernfestspiele, Oberon (Puck) 2016: Theater Rabenhof, Kottan ermittelt (diverse Figuren) / Next Liberty Graz, Faust (Mephistopheles) 2014: Theater Rabenhof, 6 Österreicher unter den ersten 5 (diverse Figuren) 2013: Landestheater Linz, Max’n’Morizz (diverse Figuren) 2009 – 2018: kontinuierliche Arbeiten am Schubert Theater Wien (Was geschah mit Baby Jane? (Solo), Don Quijote, Jedermann, Freaks, etc.) Weiters: Theater in der Josefstadt (Kampl, 2004), Kammerspiele (Schöne Bescherung, 2007), Herrenseetheater Litschau (Die letzten Tage der Menschlichkeit, 2012), etc.

HOMEPAGE

http://www.manuelalinshalm.at


erstes Foto anzeigen